Teamtraining

Kommunikationsworkshop II

 

Zielgruppe

Identisch mit KW I

 

Modulbeschreibung

Dieser Seminarblock behandelt den Weg vom ICH zum WIR bezogen auf prozeßorientierte Abläufe innerhalb und zwischen den Abteilungen eines Unternehmens. Dabei soll das gesamte IST-Wertesystem festgehalten werden und daraus ein gewünschter SOLL-Zustand erarbeitet werden, der anhand eines konkret auszuarbeitenden Aktionsplan in Folge auch umgesetzt werden soll. Dieses Seminar wird durch teambildende Outdoorseminare abgerundet und in der operativen Umsetzung durch geeignete Coachingmaßnahmen begleitet.

 

Ziele & Inhalte

Grundsätzliches:

  • Was sollte in diesen 3 Tagen angesprochen, geklärt werden....
  • sich bis Ende dieser Tage im Team ändern...
  • ab dem nächsten Arbeitstag im Unternehmen anders laufen...
  • und WAS trage ICH dazu bei

Der Weg vom ICH zum WIR

  • Wie effektiv und effizient ist unsere Zusammenarbeit im Team und die daraus resultierenden Ergebnisse
  • Welche Komponenten zeichnet ein erfolgreiches TEAM aus
  • Wie sieht es diesbezüglich in unserem Team aus
  • Wie begründen wir das und was fehlt uns auf 100%
  • Welche Maßnahmen gilt es dafür zu treffen
  • Was gilt es in Folge zu tun, wer leitet es ein, und Wann
  • Die Unterschiedlichen Rollen von Teamspieler

Outdoortrainings

  • Zur Stärkung des WIR und Miteinander
  • Reflexion des Erlebten
  • Was ist passiert – Warum ist es passiert – Was müssen wir tun damit es öfter passiert – Ab Wann soll Was WIE anders im TEAM laufen
  • Definition von Regeln der zukünftigen Zusammenarbeit im TEAM

Abschlußrunde

  • Feedback-Runde: Jeder gibt jedem Feedback – wie habe ich dich vor 3 Tagen eingeschätzt bzw. gesehen und was hat sich an diesem Bild verändert. Was kann ich dir Positives mit auf dem Weg geben bzw. was solltest Du in Zukunft verbessern und intensivieren.

Kundenbedarf

Identisch mit KW I

 

Nutzen für den Kunden

Stand in der KW I das Individuum mit seinen Stärken und Schwächen und seiner Rolle im TEAM im Vordergrund so stehen in diesem Workshop die einzelnen Teams und die Arbeitsweisen untereinander, also zwischen den Teams oder Abteilungen im Vordergrund. Der Nutzen ergibt sich für das Unternehmen durch die verbesserten Schnittstellen zwischen den Abteilungen, wodurch Prozesse vereinfacht werden und sich dadurch der Dienst am Kunden erhöht.

Letztendlich werden Tätigkeiten durch jeden einzelnen effektiver und effizienter vollzogen was zu erheblichen Kosteneinsparungen führt.

 

Dauer 3 Tage, Teilnehmer: 10-14 Personen

 

NEU! NOA
Mag. Gerhard Pix
Mag. Gerhard Pix, Foto: WILKE - das Fotostudio