Unternehmens- und Marketinganalyse

Strategieplanung und Konzeptionierung

 

Zielgruppe

Klein- und Mittelbetriebe, die keine eigene Marketingabteilung haben und für ihr Unternehmen eine strategische Ausrichtung und Umsetzung erarbeiten wollen.

 

Modulbeschreibung

„Wer hohe Türme bauen will, sollte ein solides Fundament haben.“

 

In der Unternehmens- und Marketinganalyse wird anhand eines zweitägigen Strategieworkshops die Basis für die Strategie und die zu setzenden Marketingmaßnahmen gelegt, die in den nächsten drei Jahren für das Unternehmen zukunftsweisend sein sollen. Es geht um die simple Zieldefinition

WAS - WANN – WIEVIEL und mit WEM für WEN

In diesem Zusammenhang erfolgt die Erarbeitung einer IST- bzw. SOLL Situation, wobei eine Fülle von unternehmens- und marktrelevanter Punkte hinterfragt werden, (z.B. Das Unternehmen und die Marke, die Produkte und Lösungen, die Zielgruppe, der Markt und Mitbewerb, die Kommunikation, wie kann ich zukünftig Umsatz bei bestehenden und neuen Kunden steigern bis hin zum Thema Online Marketing durch einen verbesserten WEB-Auftritt).

Die in Folge zu erarbeitende Marketingstrategie ist das zentrale Element im

Management-Prozess des Marketings. Sie bildet den Leitfaden, für alle Aktivitäten, die in den nächsten Jahren umgesetzt werden sollen, um in den Köpfen der Zielgruppe einen unverwechselbaren Platz einzunehmen und sich eindeutig zu positionieren und von Marktbegleitern zu differenzieren.

Durch ein speziell auf die Umsetzung der Marketingstrategie ausgerichtetes Coaching-Programm, werden die Unternehmen bei der Umsetzung der auf drei Jahre ausgelegten Marketingstrategie begleitet, sofern dies von der Unternehmensleitung auch gewünscht wird.

 

Kundenbedarf und Nutzen

Der Bedarf liegt vor allem darin, sich im Zuge des steigenden Wettbewerbs und Kostendrucks eindeutig vom Mitbewerb zu differenzieren und bei seinen Zielgruppen eine klare Positionierung zu erlangen.

Viele Unternehmen verfügen nicht über die Budgetmittel eine eigene Marketingabteilung aufzubauen und definieren deshalb mit externen Beratern und Coaches, das für sie geeignete Marketinginstrumentarium.

Der Nutzen liegt somit einerseits in der Kosteneinsparung und andererseits in der durchgängigen Betreuung von der Konzeption bis hin zur Umsetzung.

Die Unternehmensleitung hat mehr Zeit sich auf ihre Kernkompetenzen zu konzentrieren, während die Umsetzung in der Kommunikation und Marktbearbeitung nach gemeinsam erfolgter Definition und Absprache mit der Geschäftsführung, dem Vertrieb und anderen relevanten Abteilungen erfolgt.

 

DAUER: - Strategieworkshop 2 Tage

  • Strategie und Konzepterstellung Abhängig vom Ergebnis des Workshops
  • Coaching bei der operativen Umsetzung Abhängig von den Bedürfnissen des Unternehmens und des GF
NEU! NOA
Mag. Gerhard Pix
Mag. Gerhard Pix, Foto: WILKE - das Fotostudio